Datum/Zeit
19/09/2020
14 - 17

Ort
VHS Vorplatz

No Categories

"Veranstalter:" FamilienHaus Unterföhring e.v. und Netzwerk Zukunft UnterFAIRing

Telefon:

Email senden

Ein gemeinsames Zeichen setzen wollen das FamilienHaus Unterföhring e.V. und das Netzwerk Zukunft UnterFAIRing am Samstag, 19. September. Anlässlich des World Cleanup Days 2020, der in diesem Jahr unter der Schirrmherrschaft des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter steht, rufen sie zum gemeinschaftlichen Müllsammeln auf. Ziel des World Cleanup Days ist es, auf das Ausmaß aufmerksam zu machen, in dessen Rahmen die Umwelt mit Plastik verschmutzt und zerstört wird. „Hier ziehen wir absolut an einem Strang“, sagt Tanja Gernet, 1. Vorsitzende des Vereins FamilienHaus Unterföhring e.V.. Verein und Netzwerk hätten gleichermaßen die Zukunft nachfolgender Generationen im Blick. „Und die ist idealerweise sauber, gesund und frei von Müll“, ergänzt Reinhild Mertens, Projektverantwortliche des Netzwerks Zukunft UnterFAIRing. Unterstützt wird die Initiative von der Gemeinde Unterföhring, die Warnwesten, Müllzangen und Müllsäcke zur Verfügung stellt.

Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 17. September anmelden unter info@familienhaus-unterfoehring.de oder unter info@zukunft-unterfairing.de.

Gerne können sich interessierte Helferinnen und Helfer zu Teams zusammenschließen (bis zu 10 Personen) und sich unter einer Teamalias und Angabe aller Namen plus zugehörigen Kontaktdaten anmelden. Natürlich ist auch die Anmeldung von Einzelpersonen möglich. Die Sammelaktion findet zwischen 14-17 Uhr statt. Treffpunkt ist der Platz vor der VHS. Alle Helfer werden gebeten, neben dem obligatorischen Mund-Nasen-Schutz auch eigene Handschuhe mitzubringen.
Bei sehr schlechtem Wetter findet die Veranstaltung nicht statt. Es gibt keinen Ausweichtermin.

Müllsammelaktion in Unterföhring (Bayern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.