Wcd Selfmade Weiß Quer

Schöner schenken Teil 1 hatte viele Tipps geliefert, wie du deine Geschenke plastik- oder besser noch abfallfrei verpacken kannst. Doch nicht nur die Verpackung ist wichtig. Das Geschenk selbst kommt in den heutigen Zeiten umso besser an, je selbstgemachter und plastikfreier es ist. Deshalb kommen hier ein paar Ideen fürs plastikfreie Schenken.

  • Schenke nur Dinge, die wirklich gebraucht oder genutzt werden. Ein Geschenk, das in der Schublade verschwindet oder zum Staubfänger wird, bedeutet, dass die Ressourcen dafür letztlich verschwendet wurden. Deshalb frage dich gut, was der/die Beschenkte wirklich gebrauchen kann. So ist die Freude ja auch viel größer.
  • Selbstgemachtes kommt meist besonders gut an. Und da wir alle essen müssen, sind selbstgemachte Marmeladen, selbstgebackene Kuchen oder Kekse oder was immer du gut herstellen kannst, eine besonders gute Geschenkidee.
  • Auch wenn es nach ein wenig “Faulheit” aussieht, einen Gutschein zu verschenken, so kann der/die Empfänger*in damit selbst entscheiden, welches Geschenk es wird.
  • Gutscheine für kulturelle Events, Kino oder andere Veranstaltungen sind auch eine gute Möglichkeit, ressourcenarm zu schenken. Was macht der/die Beschenkte gern? Wellness, Escape Room, Zoobesuch, Führung durch eine Ausstellung: Irgendetwas ist bestimmt dabei, das passt.
  • Ereignisse und andere immaterielle Geschenke sind überhaupt gut geeignet, um plastikfrei und gut zu schenken. Zeit statt Zeug bietet hier einige schöne Ideen, gemeinsame Zeit zu verschenken, z. B. in Form von Spaziergängen, Babysitten, gemeinsam den Keller aufräumen oder oder oder.
  • Wenn man wenig bis nichts über den/die Beschenkte weiß, werden häufig gern Kosmetikprodukte geschenkt. Das ist eine tolle Möglichkeit, die Idee des plastikfreien Lebens gleich mitzuverschenken. Plastikfreie und nachhaltige Produkte dafür gibt es bei Lush, Sauberkunst, Erica Naturkosmetik, im Avocadostore, auf ecco-verde oder einfach bei dm.

Und natürlich gehen auch einfach immer ein (plastikfrei gekaufter) Strauß Blumen und eine Flasche Wein. Und jetzt viel Spaß beim Feiern!