Finde Mitstreiter in deiner Nachbarschaft!

Lade deine Nachbarn bei nebenan.de zu einer Aufräumaktion am 19. September ein und befreit euer Viertel gemeinsam von Abfall und Plastikmüll.

Du willst auch eine Aufräumaktion am World Cleanup Day starten?

Finde Mitstreiter aus deiner Nachbarschaft bei nebenan.de, Deutschlands größtem Netzwerk für Nachbarn.

Schritt für Schritt Anleitung

  • Wähle einen Ort aus

    Wahrscheinlich fällt dir direkt ein Ort in deiner Nachbarschaft ein, der eine Aufräumaktion dringend nötig hat. Das kann ein Park sein, ein Grünstreifen, ein Platz oder auch eine vermüllte Straßenecke im Viertel.Vielleicht ist das Gebiet, das du zum Aufräumen ausgewählt hast, recht groß. Dann teile das Gebiet in mehrere Abschnitte ein. Oder es handelt sich um einen kleinen Platz – umso besser, dann haben du und deine Helfer nach der Aktion noch viel Zeit, euch über andere Themen auszutauschen oder sogar neue Aktionen zu planen.

  • Finde Mitstreiter

    Erstelle einen Beitrag oder eine Veranstaltung auf nebenan.de, um deine Nachbarn einzuladen.

    Gestalte einen Flyer oder einen Aushang, den du bei den Nachbarn in den Briefkasten werfen, im Hausflur oder beim Bäcker um die Ecke aufhängen kannst.

    Gibt es in deinem Viertel Nachbarschaftshäuser, soziale Einrichtungen oder Vereine, die mitmachen würden? Frage bei Schulen, Kindergärten, kirchlichen Einrichtungen und lokalen Betrieben an, ob sie die Aktion mit Material oder Helfern unterstützen können.

  • Startet die Planung eurer Aktion

    Legt ein Datum sowie den genauen Zeitpunkt fest, an dem die Aufräumaktion stattfinden soll.

    In manchen Orten stellen die Stadtreinigungsbetriebe für Aufräumaktionen Greifzangen, Handschuhe und Müllbeutel kostenfrei zur Verfügung. Informiert euch im Internet, ob es so etwas auch in eurer Stadt gibt.