Am 19. September ist es wider so weit. Frankfurt macht sauber. Mit unserem Slogan „Frankfurt Cleanup“ rufen wir alle Frankfurter*innen auf, an sich unserem ersten stadtweiten Sauberkeitstag zu beteiligen. Gemeinsam wollen wir unsere Stadt von Müll und Unrat befreien.
Ob in großen oder kleinen Gruppen, ob aus den Stadtteilen oder Firmen und aus Geschäften: Suchen Sie sich Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen gegen den Müll in unserer Stadt, gegen die Flut von Müll weltweit. Was bei uns im Main oder in den Parks landet, gelangt irgendwann zersetzt in Böden und Gewässern.
Wir freuen uns, dass Frankfurt für den ersten stadtweiten Sauberkeitstag Partner des World Cleanup Day 2020 ist. Gemeinsam mit mehr als 180 Ländern weltweit können wir Frankfurter*innen zeigen, dass wir verstanden haben: Wir verursachen den Müll, wir müssen aber nicht tatenlos zusehen, dass wir die Umwelt für die nächsten Generationen zerstören.

Schirmherrin und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig