Der Schulmalwettbewerb World Cleanup Day 2019 im Weimarer Land fand am 21.08.19 seinen Höhepunkt. In der Anna-Sophia-Schule in Kranichfeld fanden sich Landrätin Christiane Schmidt-Rose, Isabell Hensel von der VR Bank Weimar, Holger Holland Vorsitzender des Vereins „World Cleanup Day – Let‘s Do It! Germany e.V.“ sowie Projektleiter Sascha Hildebrandt ein, um dort die Schülerinnen Fiona Schlotter und Cäcilia Schröter zu prämieren. Die jungen Damen sind die Siegerinnen eines Malwettbewerbes, zu dem der Kreis Weimarer Land und der Trägerverein in Vorbereitung des diesjährigen „World Cleanup Days“ in der Region aufgerufen hatten. Mit über 100 Einsendungen zum Thema
„Saubere Umwelt – wie stellst Du sie Dir vor?“ hatten sich Schüler aus dem Weimarer Land daran beteiligt.

 

  

 

 

Die besten Motive des Wettbewerbes, natürlich auch das Siegerbild aus Kranichfeld, werden in einer Ausstellung in Erfurt zu sehen sein. Außerdem finden sie sich im Internet auf „ www.umweltheld.org “.

Nach einigen erfolgreichen Testläufen in diesem Jahr wird es den Malwettbewerb ab 2020 bundesweit geben. Wenn auch Du mitmachen willst, dann schreib uns eine E-Mail unter info@DEUTSCHLANDmacht.de oder nutze das Formular auf https://umweltheld.org/kontakt/

#umweltheld #worldcleanupday #DEUTSCHLANDmacht #vrBANK #shirtschleuder #WeimarerLand #LetsDoItGermany